Bibel vs Handy

Viktor Janke, dessen Blog ich sehr gerne verfolge, hat mal wieder ein Thema gebracht, welches mich auf der einen Seite sehr zum Schmunzeln, auf der anderen Seite aber auch zum Nachdenken gebracht hat. Ich denke, es gibt sehr viele Menschen, bei denen der Vergleich Handy – Bibel sehr einseitig ausfallen wird.

Es ist einfach ein schöner Gedanke/Wunsch, wenn die Leute ihre Bibel (so sie denn überhaupt eine hätten) genauso „liebevoll“ wie ihr Handy behandeln würden. Da muss ich mich jedenfalls auch an die Nase fassen – gerade in letzter Zeit (wir hatten einen Autounfall mit all seinen Konsequenzen) bin ich nur noch am „abchecken“ ob eine neue Nachricht von Versicherung, Autohaus oder Anwalt da ist. Von daher: Danke Viktor für deinen Gedankenrüffel, den ich mir erlaube hier zu zitieren:

Was würde passieren, wenn wir unsere Bibel genauso wie unser Handy behandeln würden?

  • Wir würden die Bibel immer in unserer Tasche, der Hosentasche oder unserer Jacke mitnehmen.
  • Wir würden mehrere Male am Tag erwartungsvoll einen Blick darauf werfen.
  • Wir würden noch mal schnell nach Hause oder ins Büro, wenn wir sie dort vergessen haben.
  • Wir würden sie dafür verwenden, unseren Freunden ein paar nette Worte zu schicken.
  • Wir würden sie so behandeln, als könnten wir ohne sie nicht leben.
  • Wir würden unseren Kinder eine geben – für ihre Sicherheit und um mit ihnen zu kommunizieren.
  • Wir würden mit ihrer Hilfe unseren geistlichen Akku immer wieder aufladen.
  • Wir würden in ihr die neuesten Erkenntnisse suchen.
  • Wir würden spielerisch viel Zeit mit ihr verbringen.
  • Wir würden mit ihrer Hilfe viel häufiger und viel schönere Anrufe zu unserem Vater tätigen.
  • Wir würden viel schönere Gespräche führen und bessere Beziehungen aufbauen können.

Dein täglicher Umgang mit deinem Handy und deiner Bibel zeigt, wen du mehr liebst…

Über Pilgerer

Du willst mehr mich wissen? Warum? Was ich Dir Dir sagen kann ist, dass Gott sich mir offenbart hat. Er hat mir die Wahrheit gesagt. Jesus ist der Erlöser der Welt! Durch seinen Tod am Kreuz hat er alle Menschen erlöst, die an ihn glauben! Du musst nur glauben! Ich glaube daran. Dennoch ist mein Leben ein Pilgerpfad. Steinig und oft falle ich hin. Daran ist nicht Gott schuld. Nein ich bin es. Ich muss Ihm nur ganz vertrauen und mich ihm ganz hingeben. Aber oft folge ich ihm nicht nach und stolpere. Von diesem Pilgerpfad berichte ich in meinem Blog.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Bibel, Lieblinks und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

3 Responses to Bibel vs Handy

  1. Äähh … ich hab ’ne Bibel-App aufm Smartphone, gilt das auch?

    ;-)

  2. Pilgerer sagt:

    Au – jetzt wirds aber kompliziert :D. Hmm da muss ich mal drüber nachdenken :). Schönes Wochenende Dir und Gottes Segen!

  3. Neue Abenteuer sagt:

    Liebe Blogleser, das Loch im Herzen kann gefüllt werden. Gott kann dich befähigen wirklich zu lieben und zu vergeben.
    Sei ermutigt lieber Leser, denn Gott kann deine Persönlichkeit, Denken und Handeln auf eine grundlegende Weise verändern. Bist du fast ohne Hoffnung, unglücklich frustriert und oft sehr einsam? Hast du so gut wie überall die Wahrheit gesucht? Ich habe gute Nachricht fûr dich, denn Jesus ist die Wahrheit!

    Natürlich sieht kein Leben perfekt aus. Als Christ habe ich auch Tage an denen es mir schlecht geht, aber ich weiß ganz genau – Gott ist da! Ich kann nie tiefer fallen als in seine Hand! In seiner Hand fühle ich mich geborgen.

    Beugen Sie sich vor Gott und er wird Sie stärken, damit Sie für diejenigen da sein können, denen Sie nach seinem Willen helfen sollen.

    Lieber himmlischer Vater, wir beugen uns vor dir und wissen, dass du uns zur richtigen Zeit erheben wirst. Auf uns alleine gestellt haben wir keinen dauerhaften Erfolg. Wir brauchen deine Hilfe, Heilung, Ermutigung und Freundschaft!

    Jesus sei von ganzem Herzen gepriesen!

    Sei gesegnet

    Josef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.