Einfache Worte zum Weitergeben gesucht …

Dies ist ein Hilferuf! Ich habe immer wieder das Problem, wenn ich in Gespräche mit Mitmenschen gehe um ihnen das Wort der Wahrheit nahe zu bringen. Oftmals stelle ich fest, dass der Mensch ja so ziemlich alles glaubt, was irgendwo mal in einer Zeitung stand und irgendwie geheimnisvoll klingt.

Zum Beispiel werde ich nach „geheimen Evangelien“, vom „Vatikan verschlossen gehaltene Prophezeiungen“ oder ähnlichem gefragt.

Ich verstehe nicht, wieso sich die Menschen an so etwas hängen wollen und sich für die für jederman sichtbaren Dinge nicht interessieren. Leider kann ich einfach nicht so gut reden. Ich versuche den Menschen dann die Wahrheit und Jesus nahe zu bringen, aber ich verstricke mich dann oft in endlosen (und bestimmt) langweiligen Erklärungen. Ich denke, oft wissen die dann gar nichts mehr.Jedesmal wünsche ich mir einfach ein kleines Traktat wo schlicht und einfach drauf steht wo und wie das Heil zu finden ist. Kein Büchlein oder gar irgendein christliches Lehrbuch – einfach ein kleines Blatt das man mitgeben kann. Wo in einfachen Worten steht: Jesus ist das Leben!

Ich suche mich schon ganz wund und habe schon verschiedene Dinge ausprobiert (z.B. von www.clv.de: „Das ist eine gute Frage“ oder „Was nicht nur Katholiken wissen wollen) – aber diese sind  einfach schon zu kompliziert. 

Ich brauche Eure Hilfe! Kennt jemand ein einfaches Traktat zum Weitergeben? Etwas das man immer in der Hosentasche haben und den Menschen überreichen kann. Inhalt: Jesus ist das Leben!

Danke für jeden Tipp!

Über Pilgerer

Du willst mehr mich wissen? Warum? Was ich Dir Dir sagen kann ist, dass Gott sich mir offenbart hat. Er hat mir die Wahrheit gesagt. Jesus ist der Erlöser der Welt! Durch seinen Tod am Kreuz hat er alle Menschen erlöst, die an ihn glauben! Du musst nur glauben! Ich glaube daran. Dennoch ist mein Leben ein Pilgerpfad. Steinig und oft falle ich hin. Daran ist nicht Gott schuld. Nein ich bin es. Ich muss Ihm nur ganz vertrauen und mich ihm ganz hingeben. Aber oft folge ich ihm nicht nach und stolpere. Von diesem Pilgerpfad berichte ich in meinem Blog.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Glauben, Me und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

7 Responses to Einfache Worte zum Weitergeben gesucht …

  1. Philip sagt:

    Vielleicht könntest du ihr Interesse wecken, wenn du ihnen sagst, dass in der Bibel viele Geheimnisse stecken. :-D
    Und Gott offenbart sie denjenigen, die danach mit demütigen Herzen suchen, den anderen bleiben sie verborgen.

    Was die Antwort zu den geheimen Evangelien angeht, da könnte man vielleicht antworten, dass Gott sich vor 2000 Jahren enthüllt hat und sich ein für allemal in Jesus Christus offenbart hat und dass diese Offenbarung in sich vollkommen und vollständig ist, so dass es keine weiteren Geheimlehren bedarf, ja sogar überhaupt nicht geben kann.

    Na gut, das würden sie wahrscheinlich auch nicht verstehen. :-D
    Du kriegst das schon hin. Überlege dir deine Argumente und dann versuche sie in Gedanken zu formulieren und auf den Punkt zu bringen. Und wenn dir jemand das nächste Mal die Frage stellt wirst du mit Hilfe des Heiligen Geistes das Richtige sagen.

  2. Raphael sagt:

    Versuch mal bei Missionswerk Werner Heukelbach (http://www.missionswerk-heukelbach.de/).
    Die habe viele Traktate aber auch Kalender und Broschüren. Alles kostenlos (dank vieler Spender)

  3. Quincy sagt:

    Hallo Raphel,

    vielen Dank für den Hinweis – werde ich gleich mal ausprobieren. Hätt ich ob des Trubels im anderen Beitrag fast verpasst.

    Danke nochmal!

    cu Quincy

  4. Jürg sagt:

    Hallo
    Auf der Seite http://www.christliche-lebenshilfe.ch findest Du kurze Traktate zu verschiedenen Themen. Vielleicht ist etwas dabei das Du brauchen kannst.
    Freundliche Grüsse
    Jürg

  5. Quincy sagt:

    Dank dir Jürg – ein super Tipp. Das Problem ist halt das die Menschen sich nicht durch „Massen“ an Information „kämpfen“ möchten. Ihr Geist wehrt sich ja eh gegen die Wahrheit :) – also brauche ich was kleines, schnelles, einfaches.

    Deshalb nochmals Dank an Jürg und Raphael für ihre Tipps.

    cu Quincy

  6. Ben sagt:

    Hi

    Versuchs mal mit diesem Heftchen / Traktat unter http://www.du-bist.info.

  7. Pilgerer sagt:

    Danke Dir Ben! Sieht sehr schön aus. Habs mir schon geladen! Danke nochmal für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.