Gebetsanliegen Teil II

Meine lieben Brüder und Schwestern,

ich habe Euch vor einiger Zeit um Gebetshilfe (http://jesusundich.de/glauben/gebetshilfe.html) gebeten und wollte Euch hierzu ein kleines Update geben. Mir ging es um die kleine Lilly, die an einem wirklich bösartigem Tumor erkrankt ist. Mit ihren gerade einmal 2 Jahren schwebte sie in Todesgefahr. Ihre Eltern und Geschwister standen in großer Sorge. Die Ärzte hatten wenig Hoffnung, da der Tumor so selten und so aggressiv ist. Er wächst unglaublich schnell.

Auch ich hatte Angst um das kleine Mädchen. Doch der allmächtige Herr ist unser Arzt und Herr über Leben und Tod. Meine Familie betet täglich für das kleine Mädchen und ich bin sehr dankbar, dass ihr es ebenfalls getan habt. Jetzt Monate und viele Behandlungen (Operationen, Bestrahlungen, Chemo-Therapie, spezielle Nahrung), die für den kleinen Körper eine enorme Belastung darstellten, können die Ärzte den Tumor nicht mehr im Körper feststellen! Es gibt wieder Hoffung!

Ich danke Gott dem Allmächtigen für seine Güte und Gnade!

Ich danke aber auch jedem, der mit uns gebetet hat – seid gesegnet!

Ich bitte Euch jedoch, weiter für Lilly zu beten. Sie ist noch nicht völlig gesund. Bitte betet weiter mit uns für ihr Leben!

Ich möchte Euch auch bitten, für mein Patenkind zu beten. Hier haben wir in den letzten Wochen viele Ängste ausgestanden. Auch bei ihr hatten die Ärzte den Verdacht auf Lymphknotenkrebs und sie musste mit ihren noch nicht einmal 2 Jahren viel Zeit in der Kinderkrebsklinik verbringen. Für die Eltern und Verwandten eine schwere Zeit. Gott sei Dank hat sich der Verdacht auf Krebs nicht bestätigt. Doch sie leidet unter dem Befall von Myko-Bakterien, die ohne Behandlung den gesamten Körper befallen und ein Organversagen auslösen. Sie muss nun für 9 Monate sehr hohe Dosen von 3 verschiedenen Anti-Biotika einnehmen, damit die Chance besteht die Bakterien zu vernichten. Hilft dies nicht, müssen alle Lymphknoten entfernt werden!

Ich bitte Euch daher: betet wieder mit uns, damit mein kleines Patenkind wieder gesund wird.

Allmächtiger Herr und Gott! Du bist König und Herr über alles, auch über Leben und Tod! Ich danke Dir für Deine Gnade und Deine Treue. Ich bitte Dich, erbarme dich über uns und über das Leben dieser beiden Kinder. Bitte heile sie. AMEN!

Ich danke Euch allen!

 

 

Über Pilgerer

Du willst mehr mich wissen? Warum? Was ich Dir Dir sagen kann ist, dass Gott sich mir offenbart hat. Er hat mir die Wahrheit gesagt. Jesus ist der Erlöser der Welt! Durch seinen Tod am Kreuz hat er alle Menschen erlöst, die an ihn glauben! Du musst nur glauben! Ich glaube daran. Dennoch ist mein Leben ein Pilgerpfad. Steinig und oft falle ich hin. Daran ist nicht Gott schuld. Nein ich bin es. Ich muss Ihm nur ganz vertrauen und mich ihm ganz hingeben. Aber oft folge ich ihm nicht nach und stolpere. Von diesem Pilgerpfad berichte ich in meinem Blog.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DANKE!, Gebete, Glauben und getaggt als , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.