Ewig leben?

Schon vor längerer Zeit bei Rob im Blog habe ich einen Beitrag gelesen, der mich sofort zum schmunzeln brachte. Nach unserer letzten Diskussion (siehe Beitrag “Kinder fragen eben“) vermeide ich es jetzt mal eine Ping und verlinke nicht direkt auf den Beitrag direkt. Rob bringt immer wieder Videos in seinem Blog – diesmal von QUEEN “Who wants to live forever”. Wer will ewig leben? Schon als ich die Überschrift gelesen habe, schrie mein innerstes: ICH!

Ja ich will ewig leben. Allerdings nicht wie man es sich so vorstellt. Wie es in diversen Kinofilmen verarbeitet wurde. Also wie z.B. in Indiana Jones, als Indi seinem Papa mal mit einem Schluck aus dem heiligen Gral wieder auf die Beine geholfen hat. Oder in zig anderen wo Menschen irgend einem magischen Gegenstand hinterherlaufen, der ewiges Leben verspricht. Seit ich Christ bin, kommen mir bei solchen Utopien immer zwei fragen.

Erstens: wieso geben wir Gegenständen solche Macht? Wieso sollte ein Gegenstand die Macht haben jemanden ewiges Leben zu geben? Wieso sollte etwas wie ein Kelch, aus dem Jesus getrunken hat, dieses vermögen? Mir zeigt das immer wieder, dass es Menschen möglich ist wirklich alles zu glauben. Nur Jesus zu sehen fällt anscheinend schwer, denn der Widerspruch fällt Menschen gar nicht auf. Der Widerspruch nämlich, dass Jesus sowieso jedem ewiges Leben verheißen hat. Es ist viel einfacher als von den bösen Nazi’s gejagt, über unsichtbare Brücken schreitend und unlösbare Rätsel lösend aus einem hölzernen Becher zu trinken. Man muss nur sein Herz öffnen für den, der für uns alle sein Leben gegeben hat. Sein Blut geopfert hat für unsere Sünden. Der auferstanden ist, um uns vor Gott zu rechtfertigen. Sein Herz öffnen für Jesus und glauben, das reicht um ewig zu leben.

Das bringt mich zu zweitens: wieso wollen Menschen unbedingt auf dieser Erde ewig leben? Wieso haben sie den Wunsch dieses Elend, diese Dummheit, diese Jagd nach vergänglichem Ruhm, Macht und Reichtum, die Grausamkeit der Menschen auf ewig mit ansehen zu müssen? Das verstehe ich nicht. Aber dieser insgeheime Wunsche scheint in uns tief verankert zu sein, denn sonst würden sich nicht soviele Bücher, Filme oder Spiele sich mit diesem Thema beschäftigen.

Ich will dennoch ewig leben, jedoch nicht auf dieser Erde. Sondern auf der verheißenen neuen Erde. Wo Jesus einen Platz für mich bereitet hat (das muss man sich mal vorstellen), wo Gott mitten unter uns leben wird, wo es kein Leid, keinen Schmerz, keine Tränen mehr geben wird. Ein ewiges Leben ist uns verheißen in Frieden und Freude!

Yes – i want to live forever!

Über Pilgerer

Du willst mehr mich wissen? Warum? Was ich Dir Dir sagen kann ist, dass Gott sich mir offenbart hat. Er hat mir die Wahrheit gesagt. Jesus ist der Erlöser der Welt! Durch seinen Tod am Kreuz hat er alle Menschen erlöst, die an ihn glauben! Du musst nur glauben! Ich glaube daran. Dennoch ist mein Leben ein Pilgerpfad. Steinig und oft falle ich hin. Daran ist nicht Gott schuld. Nein ich bin es. Ich muss Ihm nur ganz vertrauen und mich ihm ganz hingeben. Aber oft folge ich ihm nicht nach und stolpere. Von diesem Pilgerpfad berichte ich in meinem Blog.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Glauben, GOTT und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Ewig leben?

  1. Eule sagt:

    Ein Mensch der liebt, tief und unzerstörbar liebt, einen solchen Menschen vergegenwärtige man sich einmal am Sterbebett des geliebten Du – seine Liebe mag zu Gott schreien, ihn anklagen ob dieses Verlustes, mag ihn gar verneinen, dennoch ist es diese seine Liebe, die schreit, einfordert, das Ewige bejaht: “Ich will, daß Du, mein Liebes, e w i g lebst…”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>