Seelenfutter

Hier einige Dinge, die ich schon länger posten wollte. Als erstes möchte ich Euch den Newsletter von Frau Punk ans Herz legen. Ich bin über die Site von Sabina aufmerksam geworden und habe ihn mir gleich abonniert. Neben der eh schon erfrischenden Art von Frau Punk (aka Mandy) tun vor allem die täglichen Botschaften gut. Es ist wirklich Seelenfutter. Sobald ihr den Newsletter abonniert habt, erhaltet ihr  täglich eine Mail mit einem Bibelwort oder sonstigem Zitat und eine entsprechende Interpretation von Mandy, die durchaus auch mal so lauten kann:

Hör auf, lange rum zu labern…. von Jesus und seinen Taten – sondern beginne durch ihn zu handeln!

oder aber:

Geh zu ihm, quatsch mit ihm drüber! Sei nicht feige, sondern demütig!

vor allem aber:

Du bist von Gott geliebt!

Gerade jetzt wo es mir gesundheitlich nicht so gut geht, hat mir das Seelenfutter sehr gut getan. Danke dafür Frau Punk!

Als nächstes wieder mal ein Bild von ASBO, dass mich wieder mal sehr angsprochen hat. Ich finde die Art wie er eine oftmals komplexe Message in maximal 3 Bilder bringt einfach genial. Am besten abonniert ihr seinen RSS-Feed, dann seit ihr über neue Inhalte sofort informiert! Hier etwas, dass auf mich, aber vermutlich auch auf den einen oder anderen von Euch zutreffen dürfte ;)

Lach - wieso kommt mir das bekannt vor?
Lach - wieso kommt mir das bekannt vor?

Als letztes eine Geschichte, die ich mal wieder bei Don Ralfo gefunden habe und die mir super gut gefällt. Eines Tages werden wir alle diese Stimme hören und alle die sie verleugnet haben, bei denen wird „Heulen und Zähneknirschen“ die Konsequenz sein. Jetzt kann man uns verlachen und Jesus auf Grund der eigenen Intelligenz verleugnen – eines Tages werden uns die Steine die Wahrheit entgegenschreien. Aber jetzt zur Geschichte:

Es war einmal ein Mann…

…der war sehr sehr klug und passte eigentlich gar nicht in seine Zeit – er war ihr weit vorraus.
Dieser Mann hatte eine Idee: Alles im Universum ist doch auf Schwingungen aufgebaut. Das Licht, der Schall – selbst die Atome befinden sich ausnahmslos in einem unterschiedlichen Schwingungszustand.
Die Luft ist voller Radio und Fernsehwellen – alles Schwingungen in unterschiedlicher Hertz-Zahl und auf unterschiedlichen Ebenen.
Man braucht nur einen geeigneten Empfänger, Verstärker und – ach ja – eine Art Übersetzer dieser Schwingungen, damit aus dem Radio eine Musik ertönt oder Bilder auf dem Fernsehschirm erscheinen.
Meine Kollegen haben ja nun schon seit langer Zeit das Hintergrundrauschen des Universums erforscht und festgestellt, daß es nur der Nachhall des Urknalls ist, aus dem alles hervorgegangen ist, dachte er bei sich.
So dachte er und erschuf einen Apparat. Einen Empfänger, Verstärker und Übersetzer des Signals. ES war zwar schon wahrnehmbar, aber die bisherigen Instrumente reichten nicht aus um das Signal völlig zu entschlüsseln. Die Frequenz und das Übertragungsband stimmten einfach nicht. Er brauchte einen Empfänger für eine ganz andere Dimension – und klug wie er war kam er auf die richtige Idee um das Signal in menschliche Sprache und Form zu transferieren.
Er drehte den Lautsprecher an und rieb sich erstaunt und völlig perplex die Augen. Sein Körper fing an zu zittern, die Tränen schossen ihm aus den Augen. Er hörte durch eine unergründlich tiefe und gleichzeitig hohe alles durchdingende Stimme den Satz: ES WERDE LICHT!

Den Segen des allmächtigen Gottes Euch allen da draußen!

Über Pilgerer

Du willst mehr mich wissen? Warum? Was ich Dir Dir sagen kann ist, dass Gott sich mir offenbart hat. Er hat mir die Wahrheit gesagt. Jesus ist der Erlöser der Welt! Durch seinen Tod am Kreuz hat er alle Menschen erlöst, die an ihn glauben! Du musst nur glauben! Ich glaube daran. Dennoch ist mein Leben ein Pilgerpfad. Steinig und oft falle ich hin. Daran ist nicht Gott schuld. Nein ich bin es. Ich muss Ihm nur ganz vertrauen und mich ihm ganz hingeben. Aber oft folge ich ihm nicht nach und stolpere. Von diesem Pilgerpfad berichte ich in meinem Blog.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in DANKE!, gefunden, Lieblinks, Mission und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

5 Responses to Seelenfutter

  1. Jesus Punk sagt:

    Vielen lieben Dank an Dich!

    Das ist eine gute Idee mal einige Fundstücke, die ermutigen zusammen zu tragen. Das werde ich mir merken, wo doch bald täglich ein Beitrag von mir über so manche Mattscheibe flattern wird :mail:

    Vielleicht solltest Du zum besseren Verständnis noch erwähnen, dass der Newsletter einmal wöchentlich kommt.
    Das Seelen-Futter täglich, dazu gibt es auch zwei verschiedene Anmeldungen.

    Newsletter: http://web94.p1.spacequadrat.de/Newsletter/

    Seelen-Futter:
    http://web94.p1.spacequadrat.de/Futterbestellung/Futterbestellung.html

    Sei lieb gegrüßt und verlass Dich drauf!! Deine Armee steht hinter Dir und gemeinsam machen wir den Feind platt!! :yahoo:

  2. Pilgerer sagt:

    Danke Mandy! Ansonsten haste ja jetzt alles ins richtige Licht gerückt. Das mit der Erscheinungsweise habe ich schlicht vergessen – sorry.

  3. Jesus Punk sagt:

    Es sei Dir vergeben! ;-)

    Hör mal…. wie gehts Dir? Was macht die Gesundheit?

  4. Pilgerer sagt:

    Ich hab leider immer noch Tinnitus auf beiden Ohren. Leider hilft bislang keine Therapie (bekomme mittlerweile Novokain und Infusionen). Ansonsten gehts mir körperlich und geistig wirklich gut. Wir sind in freudiger Erwartung des Baby’s. :yahoo:

    Das mit den Ohren, da vertrau ich einfach auf Gott. Ich weiß nicht, wieso er meine Gebete bzgl. Heilung nicht erhört – aber er wird seine Gründe haben…

    Danke für Eure Gebete!

  5. Jesus Punk sagt:

    Woow…. hoffentlich kommt das Baby bald!! Bin gespannt aufs Foto gell??!! :yahoo:

    Ansonsten bleib ich dran…. und bete dafür, dass es klack einfach weg geht! Vielleicht am Tag der Geburt…. das wäre nen Hammer!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.