Fundsachen

Ich sehe mir eigentlich fast jeden Sonntag Predigten von Pastor Wegert oder aber auch Bayless Conley an. Ich finde diese bringen mir sehr viel, lehren mich, öffnen mir die Augen usw. Eines Sonntags jedoch war ich wohl zu einer falschen Zeit vor dem Fernseher und ich zappte in Hour of Power (was ich eigentlich irgendwie nicht so mag) rein. Und dabei sah ich dann Nick. Nick predigte von Jesus und der Gnade Jesus zu kennen usw.

Dies ist ja an und für sich nichts neues. Das Besondere an der Sache ist Nick selber, denn Nick hat keine Arme – und auch keine Beine. Vielleicht habt ihr das bei Liane schon gesehen, wenn nicht, dann seht Euch das Video bitte an. Mich jedenfalls hat die Botschaft sehr bewegt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=Sd7OaTbb3D4&feature=player_embedded

Ich jedenfalls danke Gott für Nick! Ein bisschen schäme ich mich aber auch, weil ich Arme und Beine habe – jedoch weit weniger engagiert für Gott arbeite!

Ein anderes Fundstück habe ich ebenfalls bei Liane gefunden. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere an meinen Beitrag: Die Hölle ist die Hölle. Damals wurde mir durch einen Film irgendwie plötzlich bewusst wie schrecklich die Hölle sein muss. Was mich damals so fertig gemacht hat waren weniger die Qualen, sondern die Vorstellung dass diese Qualen ewig währen. Durch einen Kommentar von Liane wurde ich auf einen Beitrag von ihr aufmerksam. Wer noch nicht der Meinung ist, dass die Hölle ein furchtbarer (und vor allem ein unter allen Umständen zu meidender) Ort ist, sollte sich diesen Beitrag von ihr wirklich mal durchlesen. Liane beschreibt unglaublich plastisch wie sie die Hölle gesehen hat – nichts, was ich ebenfalls sehen möchte.

Viele Christen möchten nichts von der Hölle wissen, und möchten auch nicht sehen, dass man ungläubigen Menschen von der Hölle erzählt. Ich bin anderer Meinung! Dies ist nunmal die letzte Konsequenz und niemand in der gesamten Bibel hat den Menschen öfter von „Knirschen und Zähneklappern“ ob dieser falsch getroffenen Entscheidung erzählt als Jesus selbst. Von daher ziehts Euch rein und wisst: mit Jesus ist man einfach immer auf der richtigen Seite.

Zum Abschluss noch etwas Stimmungserhellendes von ASBO:

Jaja - die anderen sehen immer so komisch aus :)
Jupp - Jesus starb für uns alle! Halleluja! Auch für DICH!
Ja! Jesus starb für uns alle! Auch für DICH! Segen Dir!

Schöne Woche Euch noch allen! Und Segen vom allmächtigen Gott!

Über Pilgerer

Du willst mehr mich wissen? Warum? Was ich Dir Dir sagen kann ist, dass Gott sich mir offenbart hat. Er hat mir die Wahrheit gesagt. Jesus ist der Erlöser der Welt! Durch seinen Tod am Kreuz hat er alle Menschen erlöst, die an ihn glauben! Du musst nur glauben! Ich glaube daran. Dennoch ist mein Leben ein Pilgerpfad. Steinig und oft falle ich hin. Daran ist nicht Gott schuld. Nein ich bin es. Ich muss Ihm nur ganz vertrauen und mich ihm ganz hingeben. Aber oft folge ich ihm nicht nach und stolpere. Von diesem Pilgerpfad berichte ich in meinem Blog.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in gefunden und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Fundsachen

  1. Sabina sagt:

    … das sieht hier ja gut aus :good:

  2. Quincy sagt:

    danke – schön dass es dir gefällt :rose:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.