Jesus Punk

Über Bento hab ich einen Blog gefunden, den ich wirklich sehr schön finde und deshalb nicht vorenthalten will. Der Blog von „Jesus Punk“ ist (wie wohl auch die Autorin) ist anders als mein Blog (und wohl auch ich). Wir haben unterschiedliche Lebensgeschichten und auch unterschiedliche Lebenseinstellungen (Punk – Konservativ :bye: ). Dennoch: die Botschaft ist die gleiche: Jesus lebt! :yahoo:

Das finde ich wirklich klasse! Aber das ist nicht der Grund, warum ich Euch dieses Blog vorstellen möchte. Der Grund ist einfach, dass das Blog von Jesus Punk von unglaublich ehrlichen, tiefgehenden  und zu Herz gehenden Zeugnissen nur so strotzt! Ich habe mich noch nicht ganz durchgelesen, aber das was ich gelesen habe ist einfach krass!

Besonders gut gefallen hat mir auch ein Beitrag über die Bibel und ob sie wahr oder aber nur ein „Wurschtblatt“ wäre. Dieser Beitrag tut mir gerade sehr gut, ob der Narren und Toren die mich gerade umgeben und sich selber und der restlichen Welt einreden möchten, wie dumm es ist diesem Buch zu glauben. Ich selbst rufe hier die Wahrheit ja auch ständig raus: Jesus lebt! Er liebt dich! Er erlöst dich von Deinen Sünden! Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben!

Aber wenn Dir meine Worte nicht  zugänglich sind, dann schau doch mal bei Jesus Punk vorbei!  :good:

Über Pilgerer

Du willst mehr mich wissen? Warum? Was ich Dir Dir sagen kann ist, dass Gott sich mir offenbart hat. Er hat mir die Wahrheit gesagt. Jesus ist der Erlöser der Welt! Durch seinen Tod am Kreuz hat er alle Menschen erlöst, die an ihn glauben! Du musst nur glauben! Ich glaube daran. Dennoch ist mein Leben ein Pilgerpfad. Steinig und oft falle ich hin. Daran ist nicht Gott schuld. Nein ich bin es. Ich muss Ihm nur ganz vertrauen und mich ihm ganz hingeben. Aber oft folge ich ihm nicht nach und stolpere. Von diesem Pilgerpfad berichte ich in meinem Blog.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Glauben, Lieblinks und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

5 Responses to Jesus Punk

  1. Holger Rösler sagt:

    Heiliger Bombenleger, Gottes radikale Liebe? Ganz ehrlich, das ist die sprache der taliban. Waffen für den Lebenskampf. Sehr radikal. Menschen die zum Radikalismus neigen haben immer in sich eine tiefe Verzweifelung. Oder einen Zweifel. Vielleicht is mein Glaube Quark und die 99 Jungfrauen sehen scheisse aus.
    Zweifel hat Blindheit zur Folge. Deshalb konnten die deutschen und französichen Kommunisten bis zum Fall der Mauer nicht erkennen, das sie einem totalitärem System gefolgt sind. Und deshalb werden es auch die Taliban nicht erkennen.
    Aber warum geht ihr diesen Weg?
    Wird das jetzt wieder gelöscht.
    Freiheit ist die Freiheit des andersdenkenden. Die heilige Rosaluxenburg.
    Lösche die Worte eines Menschen und du löschst seine Seele, oder die eigene.
    Schönen Tag noch,
    Sayadin

    PS: Achmed the dead terrorist, you toube. Ihr versucht lustig zu sein, er ist es. Aber ich bin zutiefst von ihm beeindruckt. Er ist einer meiner spirituellen Führer.
    Silence, i kill you

  2. Jesus Punk sagt:

    Hallöchen,

    wow bin ja ganz beeindruckt wie angetan du von meinem Blog bist Quincy! Danke Dir für deinen Tipp meine Seite zu besuchen!
    Finde es auch sehr beeindruckend, wie unterschiedlich Menschen auch sein können – ganz egal, wenn die selbe Botschaft am Ende dabei rüber kommt und Gott durch uns wirkt!
    Bleib dran! Bleib deiner Art treu – so wie ich meiner :good:

    Bis auf bald
    Jesus Punk

  3. Quincy sagt:

    @ Holger: Man benimm Dich einfach – Du bist hier nicht zu Hause wo Du in jede Ecke spucken kannst. Du bist hier in meinem Blog. Halt Dich einfach mal zurück mit Deinen überschäumenden Ansichten. Deine Meinung kannst du sehr gerne hier kundtun. Gerne diskutiiere ich hier mit Dir – dafür ist das Blog unter anderem auch da.

    ABER: ich werde keinesfalls länger Beleidigungen oder sonstiges hier tolerieren.

    Ich bete für dich – und das ist keine Drohung.

    @ Jesus Punk

    Gerne – ich finde Deine Art das Wirken Jesu in Deinem Leben zu beschreiben einfach einzigartig! Ging (mir jedenfalls) sehr zu Herzen!

  4. Jesus sagt:

    Hi Kumpel,

    „Du bist hier nicht zu Hause wo Du in jede Ecke spucken kannst.“

    Was soll denn das? Ist das hier der Auge um Auge Zahn um Zahn Blog oder was?

    :wacko:

  5. Pilgerer sagt:

    Nein das ist es sicherlich nicht! Ich lasse jeden zu Wort kommen. Allerdings erwarte ich doch die Einhaltung von Regeln und ein Mindestmaß an Höflichkeit. Dieses Blog gehört mir. Es hat den einzigen Sinn Jesus als den Erlöser der Menschheit zu verkünden und etwas über meinen Weg mit Jesus zu erzählen. Dieses Blog steht jedem offen. Aber ich dulde keine Beleidigungen, keine Hetzereien.

    Ich fordere das Gastrecht. Wenn ich bei Dir zu Hause bin, dann muss ich doch auch gewisse Regeln einhalten. Ich beleidige dich nicht, stehle nicht, ziehe die Schuhe aus.

    Gewiss, mein Wort ist hart gewesen – doch meiner Meinung nach gerechtfertigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.